Vereine, Clubs, Organisationen sowie die AOVE gestalten das Ferienprogramm des Marktes ...
Dinosaurier, Alpakas und eine Portion Brennesselchips

Vermischtes
Freihung
20.07.2016
9
0

In Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen, Clubs und Organisationen sowie mit der AOVE bietet der Markt Freihung wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Ferienprogramm für die Kinder an. Der Vorsitzende des Sport- und Kulturausschusses, Helmut Klier, mit Bürgermeister Norbert Bücherl und Sachbearbeiter Patrik Horn stellten im Rathaus das Programm vor.

Geocache : Überfall auf der Goldenen Straße. Dieses Geocache wird von der AOVE angeboten und kann ständig genutzt und erarbeitet werden. Es gibt keine zeitliche Beschränkung. Treffpunkt ist laut Koordinaten Gebenbach.

Den genauen Startpunkt für die Schnitzeljagt erfahren die Schatzjäger auf der Internetseite www.opencaching.de unter Eingabe des Veranstaltungsnamens.

Am Samstag, 30. Juli, 17 Uhr, lockt die Freihunger Theatergruppe zum Theaterstück "Schneeweißchen und Rosenrot" im Hof von Heidi und Josef Wisneth in der Marktstraße ein. Der Eintritt ist frei, jedes Kind erhält ein Getränk.

Magische Orte - Keltenfliehburg. Am Mittwoch, 3. August, lädt die AOVE zu dieser Aktion ein. Beginn 14 Uhr, Ende 16 Uhr. Treffpunkt ist am großen Buchbergparkplatz, Schnaittenbach. Eintauchen in die Welt der Kelten. Diese war geprägt von Wunder- und Aberglauben, von Geistern und Dämonen. Die Natur war sowohl Freund als auch Feind. Um sich zu schützen, trugen die Kelten Talismane. Auch die Kinder fertigen ein derartiges Schutzobjekt. Teilnehmen können Kinder von 6 bis 14 Jahren. Gebühr 5 Euro mit Material. Anmeldung erforderlich. AOVE, 09664/9 53 97 20 (info@aove.de).

Ausflug in ein Land vor unserer Zeit. Dies organisiert die AOVE für Montag, 8. August. Treffpunkt ist an der Kirche in Aschach, Freudenberg. Beginn 10 Uhr, Ende 12 Uhr. Vor langer, langer Zeit sah die Landschaft um Aschach ganz anders aus: Wo heute die Kirche steht, gab es einen großen Fluss. Und nicht weit davon stapften die Vorfahren der Dinosaurier durch die Gegend. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Mitzubringen sind feste Schuhe und ein Rucksack, Getränke und eine kleine Brotzeit. Für Kinder im Grundschulalter geeignet. Gebühr 5 Euro. Anmeldung bei der AOVE.

Dienstag, 9. August, und Donnerstag, 18. August, Alpaka - Wanderung mit Picknick . Treffpunkt beim Bio-Sonnenhof Regler in Krickelsdorf. Beginn um 14 Uhr, Ende 16.30 Uhr. Gebühr 5 Euro für Alpaka-Führung, 2,50 Euro für Picknick. Anmeldung erforderlich, 09622/704755 (info@sonnenhof-regler.de.

Maxl der Spielbus kommt am Mittwoch, 10. August, zum Festplatz am Harranger. Beginn 14 Uhr, Ende 17 Uhr. Für Kinder von 6 bis 11 Jahren. Unter dem Motto "MAXL is(s)t gesund" erwartet die Kinder ein spannender Nachmittag mit Spielen, Bastelangeboten und einem Obst-Snack. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Gemeindezentrum statt. Infos beim Kreisjugendring Amberg-Sulzbach, 09661/5 28 20.

Sonntag, 14. August, Besuch des Bienenlehrpfades in Eberhardsbühl, Edelsfeld . Beginn 14 Uhr. Treffpunkt am Eingang des Lehrpfades. Kleine und große Insektenforscher sind in der Natur unterwegs. Im Bienenhaus zeigt ein erfahrener Imker, wie Bienen wohnen und arbeiten. Es gibt eine süße Überraschung für alle. Für Kinder ab 6 Jahren, Gebühr 1,50 Euro für Kinder, 3 Euro für Erwachsene. Veranstalter ist der Bienenzuchtverein Edelsfeld.

Freitag, 19. August, Schnuppertag bei der Feuerwehr. Treffpunkt beim Feuerwehrhaus in Freihung. Beginn 15 Uhr, Ende 18 Uhr. Die Kinder erfahren Interessantes über die Feuerwehr und über ihre Tätigkeiten. Für Kinder ab 10 Jahren. Bitte unbedingt festes Schuhwerk tragen. Jedes Kind erhält eine Brotzeit. Anmeldung bei Johannes Amann, 09646/724, bis spätestens 13. August.

Freitag, 26. August, Wanderung zum Sauranger. Treffpunkt Rathaus Freihung, Beginn 13 Uhr. Wwandern vom Rathaus zum Pavillon am Sauranger in Elbart. Dort werden verschiedene Spiele angeboten, und es gibt für jeden eine kleine Stärkung. Anmeldung erwünscht bei Reinhard Seidl, 0175/4 34 72 98, Oskar Götz, 09646/17 87 oder Helmut Klier, 09646/570. Veranstalter: Freie Wählerschaft Freihung.

Unter dem Motto "Freundschaft mit der Erde - der Teufelsstein " lädt die AOVE für Mittwoch, 31. August, ein. Treffpunkt beim Parkplatz Kreuzberg, Vilseck. Beginn 14 Uhr, Ende 15.30 Uhr. Es wird auf dem Weg zum sagenumwobenen Teufelsstein der Wald mit seinen Pflanzen erkundet. Gebühr 2 Euro für Kinder, für Erwachsene 3 Euro. Anmeldung mit Altersangabe erforderlich. 09664/9 53 97 20 (info@aove.de).

Am Samstag, 3. September, bietet der Sportkegelclub Freihung ein Schnupperkegeln an. Beginn 14 Uhr, Ende 17 Uhr. Treffpunkt: Kegelbahn im Gasthof "Alte Post". Mitzubringen sind saubere Turnschuhe. Jedes Kind erhält eine Brotzeit.

Freundschaft mit der Erde - Der Hl. Donatus und die Eiche . Zu diesem Thema lädt die AOVE für Montag, 5. September, ein. Treffpunkt bei der Donatus-Kapelle in Aschach (am Ortsende nach Lintach). Auf dem Weg von der Kapelle zu den alten Eichen hören die Kinder Märchen, Mythen und Geschichten und erfahren viel Wissenswertes über die heimische Pflanzenwelt; und es gibt Brennnesselchips. Gebühr 2 Euro für Kinder, 3 Euro für Erwachsene. Anmeldung mit Altersangabe unter 09664/9 53 97 20 (info@aove.de).

Dienstag, 6. September, Auf den Spuren der Goldenen Straße . Treffpunkt am Parkplatz am Sportplatz in Hahnbach. Beginn 14 Uhr, Ende 16 Uhr. Geschichten und Gedichte der Goldenen Straße erzählen Heimatpfleger Ludwig Graf, Märchenerzählerin Margarete Mildner und Jäger Franz Erras. Bitte Brotzeit mitbringen. Kinder unter 6 Jahren in Begleitung Erwachsener. Gebühr 2 Euro für Kinder, 3 Euro für Erwachsene. Anmeldung mit Altersangabe bis Freitag, 2. September, unter 09664/9 53 97 20 (info@aove.de).

Donnerstag, 8. September, Freundschaft mit der Erde - Was ist das für eine Pflanze? Treffpunkt bei der Kapelle in Höhengau. Beginn 14 Uhr, Ende 15.30 Uhr. Wanderung, um heimische Bäume und Sträucher kennenzulernen sowie Geschichten, Märchen und Erstaunliches über die Pflanzen früher und heute zu hören; und es gibt Brennnesselchips. Gebühr Kinder 2 Euro, Erwachsene 3 Euro. Anmeldung mit Altersangabe erforderlich unter 09664/9 53 97 20 (info@aove.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: Ferienprogramm (393)Freihung (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.