Weichen für das Fest des Jahres im Dorf gestellt
Tanzfleck tanzt auch heuer wieder

Vermischtes
Freihung
26.02.2016
69
0

Tanzfleck. Vor zehn Jahren wurde im 200-Seelen-Ort erstmals der Kirwabaum ausgetanzt. Damit auch heuer der Dorfname Programm ist, stellte die Kirwagemeinschaft in der Hauptversammlung die Weichen für ein erneut erfolgreiches Fest von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. August. Vorsitzende Christina Rodler ließ die Aktivitäten Revue passieren und dankte den Mitgliedern für ihren Elan. "Finanziell steht der Verein auf gesunden Beinen", resümierte Matthias Schirbl. Künftig lenken Patrik Götz (hinten, Zweiter von rechts) und als Stellvertreter Christian Rauscher (vorn rechts) die Gemeinschaft. Um die Finanzen kümmern sich Natalie Weig als 1. und Christina Goss als 2. Kassenverwalterin. Neue Schriftführerin ist Corinna Rauscher. Unterstützt wird das Führungsteam von den Beisitzern Philipp Leinhäupl, Florian Bauer und Johannes Amann. Als Kassenprüfer fungieren Christina Rodler und Janina Hartmann. Bild: bk

Weitere Beiträge zu den Themen: Kirwa (250)Kirwagemeinschaft Tanzfleck (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.