Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen beim Kameradschaftsabend der Feuerwehr Seugast
Jugend drängt es zum Schlauch

Die Feuerwehr Seugast ehrte einige langjährige Mitglieder. Bilder: dg (2)
Vermischtes
Freihung
21.10.2016
26
0

Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen standen beim Kameradschaftsabend der Feuerwehr Seugast an.

Seugast. Bei der Versammlung im Seugaster Schützenheim dankte Vorsitzende Isolde Schmidt den unzähligen Helfern: Ohne sie wäre das Vereinsleben wohl nicht aufrechtzuerhalten.

Nach einem Abendessen wurden die passiven und aktiven Mitglieder geehrt: für 25-jährige Treue zum Verein Martina Merkl, für 60 Jahre Georg Schönberger und Alfons Heuberger sen. Fabian Prösl und Marco Rauscher, die einen Motorsägenkurs bestanden hatten, erhielten hierfür die entsprechenden Urkunden.

Der Nachwuchs bekam Abzeichen für den Wissenstest in verschiedenen Stufen und für die Prüfung zur Jugendschwinge. Die älteren Jugendlichen hatten mit Erfolg an der Truppmannausbildung teilgenommen. Der Nachwuchs ist gesichert, denn es konnten sechs neue Jugendliche im Verein aufgenommen werden. Zwei Gruppen der Aktiven wurden die Leistungsabzeichen in verschiedenen Farben ausgehändigt. Hervorgehoben wurde die Nachwuchsgruppe, die das Bronzeabzeichen geschafft hatte. Mit der Verleihung der Leistungsabzeichen gingen auch Beförderungen einher.

Eine besondere Ehre wurde Kommandant Dieter Graf zuteil: Er ist nun Hauptlöschmeister. Graf gehört seit seinem 16. Lebensjahr der Feuerwehr Seugast an, war lange Jahre im Verwaltungsrat tätig und 2. Vorsitzender, ehe er das Amt des Kommandanten übernahm. Im Kreisfeuerwehrverband ist Graf Schriftführer und opfert seine Freizeit für die Brandschutzerziehung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.