15 neue Mitglieder bei der Schützengesellschaft D’Fensterbachtaler Pursruck
Immer mehr greifen zum Gewehr

Freizeit
Freudenberg
28.01.2016
44
0

Die Schützengesellschaft D'Fensterbachtaler Pursruck wächst: 15 neue Mitglieder traten ihr im vergangenen Jahr bei. Bei der Generalversammlung stand die Ehrung langjähriger Vereinsangehöriger auf dem Programm.

Pursruck. Schützenmeister Franz Fruth gab einen Einblick in die vielen Veranstaltungen und Aktivitäten. Als erfreulich bezeichnete er die steigende Mitgliederzahl. Das neue Lichtgewehr für Schüler ab etwa acht Jahren werde nach wie vor sehr gut angenommen.

Schießleiter Stefan Schadl berichtete über die vielen schießsportlichen Termine. Liesl wurde Michaela Schäffer, der Schützenkönig heißt Peter Bogner. Sein Dank galt Theo Schadl, der die Jugendkönigsscheibe gestiftet hat.

Jugendleiterin Michaela Schäffer berichtete über die Aktivitäten der Schüler und Jugend. Besonders beachtlich: Zehn Schüler besuchten regelmäßig das Training mit dem Lichtgewehr. Jugendkönigin wurde Franziska Fruth. Beim Sommerbiathlon zeigte die Jugend großen Ehrgeiz. Stellvertretende Damenleiterin Christina Deichl berichtete über die Aktivitäten der Damen. Unter anderem nahmen sie am Gauwanderpokal-Schießen teil. Damenleiterin Alexandra Heldmann erreichte bei der Gaumeisterschaft den 5. Platz. Kassenverwalterin Renate Schäffer sprach von erfreulichen Finanzen. Der Verein stehe auch nach einigen Investitionen auf gesunden Beinen.

In seinem Grußwort erklärte Dr. Ulrich Schmid, dass der Verein ein wichtiger Baustein im Bereich des Sports und der Kultur sei. Wie Bürgermeister Alwin Märkl sagte, schätze er sehr das gute Zusammenwirken von Jung und Alt in diesem Verein, was dessen Erfolg ausmache. Gauschützenmeister Heiner Fraunholz begrüßte den Kauf des Lichtgewehrs und berichtete, dass es auch schon in dieser Klasse Wettkämpfe gebe.

Einige Termine wurden bekanntgegeben. So findet am Samstag, 30. Januar, unter dem Motto "Auf Burgen und Schlössern" der Faschingsball mit der Band Südwind-Boum statt. Am Freitag, 19. Februar, wird ein Preisschafkopf ausgetragen.

Ehrungen40-jährige Mitgliedschaft:Willibald Daller und Wolfgang Schäffer

25-jährige Treue: Ingrid Grünwald , Johann Knorr und Norbert Probst

ausscheidende langjährige Ausschuss-Mitglieder: Gerhard Heldmann und Herbert Heldmann (hfz)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.