Champions-League-Schießen der Schützengesellschaft Paulsdorf
Vater und Tochter als Sieger

Sigrid Schörner und ihr Vater Robert Meiler siegten beim Champions-League-Schießen. Bild: rst
Freizeit
Freudenberg
12.04.2016
65
0

Paulsdorf. Am Champions-League-Schießen der Schützengesellschaft Paulsdorf beteiligten sich 24 Mitglieder.

Dabei wurde in den Kategorien frei stehend und aufgelegt geschossen. Die Paarungen wurden zusammengelost. Es galt das k.o.-System. Pro Runde mussten zweimal 20 Schuss abgegeben werden. Im Halbfinale standen sich frei stehend Susanne Reinwald und Sigrid Schörner gegenüber, aufgelegt waren es Stefanie Richter und Robert Meiler.

Schörner siegte mit 371 zu 356 Ringen, ihr Vater Robert Meiler mit 365 zu 328 Ringen. Beide erhielten süße Preise.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.