Freudenberger Bauernbühne veranstaltet als Ferienprogramm zweitägigen Theaterworkshop
Theater-Kids im Krimifieber

Nach gelungener Aufführung entspannten sich die Gesichter beim Ensemble des Kindertheaters. Bild: gio
Freizeit
Freudenberg
01.09.2016
51
0

Auch in diesem Jahr bot die Freudenberger Bauernbühne als Ferienprogramm einen zweitägigen Theaterworkshop an. Zwölf Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren nahmen daran teil. Diesmal war ein Krimi, den Barbara Söllner ausgesucht und bearbeitet hatte, an der Reihe. Spielleiter Benno Schißlbauer studierte zusammen mit Söllner mit den jungen Talenten das Stück ein, vermittelte Theatergrundlagen und bastelte Kulissen. Am Abend stand ein lustiger Grillabend auf dem Programm, ehe es am zweiten Tag dann ernst wurde.

Nach sehr heißen Proben fanden sich zum Abschluss etwa 50 Zuschauer auf der Tribüne ein, die Aufregung war entsprechend groß. Die Eltern, Großeltern, Freunde und Nachbarn waren begeistert von der halbstündigen Aufführung. Zum Abschluss erhielten die Jungschauspieler Ehrenurkunden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.