22-Jähriger überschlägt sich mit seinem Ford
Landung auf Dach

Nach mehrfachem Überschlag blieb der Ford des 22-Jährigen schließlich auf dem Dach liegen. Bild.Hartl
Vermischtes
Freudenberg
12.05.2016
74
0

Etsdorf. Nach Polizeiangaben dürfte es ein Augenblick der Unachtsamkeit gewesen sein, der am Donnerstag einen 22-Jährigen vom rechten Weg abbrachte. Der junge Mann war gegen 7.30 Uhr mit seinem Ford auf der Staatsstraße 2040 von Nabburg in Richtung Amberg unterwegs. Etwa 500 Meter hinter Etsdorf geriet er auf das rechte Bankett, steuerte zu heftig dagegen und schleuderte schließlich in den Straßengraben. Dabei überschlug sich sein Fahrzeug mehrfach. Der Ford kam stark beschädigt auf dem Dach zu liegen. Der Fahrer selbst blieb äußerlich unversehrt.

Er schaffte es, sich aus dem Wrack zu befreien und den Notruf abzusetzen. Der Rettungsdienst brachte ihn jedoch vorsorglich zur medizinischen Versorgung (Verdacht auf Schock) ins Amberger Klinikum.

Die Mutter des Verunglückten kümmerte sich um das Abschleppung des Pkw. Der Schaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.