Ein eigenes Fest für die Asphaltkapelle

Vermischtes
Freudenberg
19.05.2016
34
0

Etsdorf. Zum 14. Mal wird am Sonntag, 22. Mai, ab 14 Uhr das Asphaltkapellenfest in Etsdorf gefeiert. Bereits um 13.45 Uhr werden zwei neue Künstler-Kreuze am Kreuze-Weg gesegnet: "Cross - Yin and Yang" von Vaclav Fiala aus Klatovy und "Pilgerstab" von Dominik Schleicher aus Wolfring. Die Andacht mit Pfarrer Alfons Forster aus Michldorf beginnt um 14 Uhr. Danach wird gefeiert, bei schlechtem Wetter im Tempelmuseum. Für die Musik sind die Stockerholzer Buam zuständig. Die Bewirtung übernehmen der Sportverein Etsdorf und der Verein der Freunde der Glyptothek Etsdorf. Der Erlös des Festes ist für den Unterhalt des Tempelmuseums mit Turnhalle bestimmt. Der Termin für das nächste 1:12-Konzert steht ebenfalls schon fest: am Sonntag, 26. Juni, um 11 Uhr. Auftreten wird Gondwana Drift (Peter Zorn und Gerhard Legat aus Amberg). Zwölf Karten gibt es per Mail (koch@asphaltkapelle.de). Bild: Steinbacher

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.