Faschingsschießen der SG Paulsdorf
Knackerkette und Laugenschwerter

Vermischtes
Freudenberg
07.02.2016
7
0

29 verkleidete Schützen haben sich am Faschingsschießen der SG Paulsdorf beteiligt. Auf eine speziell präparierte Scheibe mussten fünf Schuss abgegeben und dabei eine möglichst hohe Ringzahl erreicht werden. Faschingskönig (35,7) wurde Gerhard Singer, zur Liesl gekürt wurde Milena Meiler (31,3). Die Ritter sind Herbert Bernet (31,7) und Susanne Reinwald (30,3) zur Seite. Der König bekam eine Knackerkette, die Liesl eine Riesen-Brezel, jeder Ritter ein Laugenschwert. Groß war das Gelächter, als sechs Models zeigten, wie vielfältig eine lange Unterhose verwendet werden kann: als Turban, Stola, Servierschürze mit Einwurfschlitz fürs Trinkgeld und Nierenwärmer. Bei der Maskenprämierung siegten die Dalmatiner vor dem Hühnerpaar mit großem Pappmachée-Ei sowie Schneewittchen und die sieben Zwerge. Bild: rst

Weitere Beiträge zu den Themen: Faschingsschießen (10)SG Paulsdorf (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.