Gemeinde und Feuerwehr übergeben Rauchmelder
Kleine Schutzengel für den kleinen Liebling

Bild: hfz
Vermischtes
Freudenberg
13.04.2016
32
0
Im vergangenen Jahr gab es in der Gemeinde 37 Geburten. Um den jungen Eltern ein Stück Sicherheit zu geben, schenken die Kommune und ihre acht Feuerwehren je zwei Rauchmelder. Zur Übergabe hatte Bürgermeister Alwin Märkl (hintere Reihe, Dritter von links) die Eltern mit ihren Babys eingeladen. Brandschutzerzieher Tobias Göbl gab dabei Tipps und Anregungen rund um das Thema Rauchmelder, etwa zu deren richtige Montage und die richtigen Stellen, wo diese angebracht werden sollten. Zumindest sollte in Wohnungen im Flur und in den Schlafräumen sowie unter jedem Treppenpodest einer montiert werden. Abschließend gab es einen kleinen Imbiss.
Weitere Beiträge zu den Themen: Alwin Märkl (9)Rauchmelder (36)Neugeborene (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.