Heimat- und Kulturverein Freudenberg übergibt neuestes Werk
2015er-Jahrbuch liegt nun vor

Vermischtes
Freudenberg
27.05.2016
15
0

Wutschdorf. Die Jahrbücher des Heimat- und Kulturvereins Freudenberg haben sich zur beliebtesten Reihe in der Wutschdorfer Pfarrbibliothek entwickelt. Jetzt haben Andreas Hahn und Luise Schwarz (von links) sowie Hermann Koch (rechts) den neuesten Band 2015 an das Bibliotheksteam mit Georg und Ute Beigel übergeben. Das 100 Seiten starke Werk enthält rund 300 Aufnahmen, die das gesellschaftliche Leben des vergangenen Jahres in der Gemeinde dokumentieren. Angefertigt, archiviert und sortiert haben die Fotos die Mitglieder des HKV in stundenlanger Arbeit. Der Druck des Buches wurde durch eine 200-Euro-Spende der Frauen-Union möglich. Die Heimatjahrbücher können kostenlos ausgeliehen werden. Die Pfarrbibliothek hält rund 2000 Bücher - vor allem für Kinder - bereit und ist sonntags nach dem Hauptgottesdienst geöffnet. Bild: gri

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.