Kirwa im Kindergarten St. Walburga in Lintach
Der Nachwuchs kann feiern

Begeistert feierten die Kirwa-Moidln und -Burschen vom Lintacher Kindergarten St. Walburga. Bild: jow
Vermischtes
Freudenberg
18.05.2016
35
0

Lintach. "Früh übt sich, was mal ein fesches Kirwa-Moidl oder ein schneidiger Bursch werden will." Unter diesem Motto eröffneten die Kinderpaare mit dem Schnoderhüpfl "Ja in Lintach, dou is Kirwa, dou geh ma alle hin, mit'm Papa und der Mama, sitz ma dann im Bierzelt drin" ihre erste Kirwa im Kindergarten St. Walburga.

Dazu wurde auch ein Baum aufgestellt, zünftige bayerische Musik gespielt, Schnodahüpfln gesungen und Bratwürstln gebraten. Die Kinder waren mit Dirndl und Lederhose stilecht gekleidet. Kirwahut und Taschl haben sich die Kinder selbst gebastelt. Spiele sorgten für eine ausgelassene Stimmung. Auch eine kleine Tombola gab es.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kirwa (250)Kindergarten Lintach (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.