Obst- und Gartenbauverein Hiltersdorf gehören 115 Mitglieder an
Gartler machen Anlagen schön

Vermischtes
Freudenberg
31.03.2016
4
0

Dem Obst- und Gartenbauverein Hiltersdorf gehören 115 Mitglieder an: 43 aus Hiltersdorf, 9 aus Hiltersdorf-Bahnhof, 13 aus Altenricht, 34 aus Paulsdorf und 16 aus Engelsdorf.

Hiltersdorf. Vorsitzender Michael Dittmann zog bei der Jahreshauptversammlung Bilanz. In seinem Rückblick erwähnte er das Frühlings-Café mit Staudenbörse. Viele Mitglieder nahmen an einem Frühlingsbasteln in der Gärtnerei Nägele teil und besuchten den Betrieb in Wolfring. Außerdem besichtigte man das Glasdorf in Arnbruck und Kötzting. Gemeinsam mit der Feuerwehr richteten die Gartler das Dorffest aus. Schatzmeisterin Ulrike Heldmann zeigte sich mit der finanziellen Situation des Vereins zufrieden.

s 2. Bürgermeister Franz Weiß würdigte den Einsatz der OGV-Mitglieder, die sich nicht nur für die schöne Gestaltung der Gärten, sondern auch für die Pflege der öffentlichen Anlagen stark machten. Kümmersbrucks 3. Bürgermeister Hubert Blödt sagte in seinem Grußwort, dass die Natur schon in den Startlöchern stehe, was für die OGV-Mitglieder den Beginn des Gartenjahrs bedeute.

Heimatpfleger Josef Schmaußer aus Ursensollen hielt einen Vortrag über ländliche Bräuche in der Oberpfalz und Frühjahrsarbeiten im Jahreskreis. Er erzählte Begebenheiten aus seinem Leben, berichtete über Bauernregel und Namenstage im März. Außerdem brachte er ein Gedicht in Oberpfälzer Mundart von Eugen Oker zu Gehör, das die Mitglieder übersetzen sollten. Mundartausdrücke aus Sulzbach-Rosenberg, Amberg und Schwandorf rundeten den Vortrag ab.

Vorsitzender Michael Dittmann gab einige Termine bekannt: Samstag, 16. April, 14.30 Uhr, Frühlings-Café mit Staudenbörse am Feuerwehrhaus; Samstag, 23. April, Betriebsbesichtigung der Gärtnerei Nägele in Amberg; Anfang Mai Pflanzaktion an der Kapelle Hiltersdorf durch den OGV für die Dorfplatz- und Kapelleneinweihung am Pfingstmontag, 16. Mai, 9.30 Uhr; Sonntag, 26. Juni, Tag der offenen Gartentür in Gunzendorf, es werden nach Absprache Fahrgemeinschaften gebildet; Samstag, 9. Juli, Busfahrt zur Landesgartenschau nach Bayreuth zusammen mit dem Kriegerverein; Sonntag, 31. Juli, 9.30 Uhr, Dorffest in Hiltersdorf mit Messe; Donnerstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr, Preisverlosung im Landhotel Aschenbrenner; im November Adventsbasteln bei der Gärtnerei Nägele.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.