Siedlergemeinschaft Freudenberg spendet für First Responder
Gruppe garantiert schnelle Erste Hilfe

Vermischtes
Freudenberg
17.05.2016
96
0

Die Siedlergemeinschaft Freudenberg hatte in ihrer Jahreshauptversammlung beschlossen, den Helfern vor Ort, jetzt First Responder, eine Spende von 300 Euro zukommen zu lassen. Der Betrag soll dazu beitragen, die Gruppe mit notwendigen Hilfsmitteln ausstatten zu können. Freudenberg-Wutschdorf könne sich glücklich schätzen, First Responder vor Ort zu haben, die eine schnelle Erste Hilfe garantieren, lautete die Begründung. Das Geld wurde bei einem Treffen im Bergbauernhof in Schleißdorf übergeben. Auf dem Bild (von links): 2. Vorsitzender Karl Schurz, Stefan Brunner, Andreas Erras, Alexandra Baumgärtner, Vorsitzender Berthold Ries und Frauenarbeitskreis-Vorsitzende Anne Jakubowicz. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.