Abwasser kostengünstig klären

Der neugewählte Vorstand des CSU-Ortsverbands Friedenfels: vorne von links Wolfgang Mühlbauer sen., Gottfried Härtl, Karl Wittmann und Manfred Wiese sowie hinten von links Uwe Hofmann, Wolfgang Härtl, Klaudia Tretter, Harald Heindl, Erwin Bächer und Johannes Härtl. Bild: bsc
Lokales
Friedenfels
09.04.2015
52
0

"Mein Ziel war stets, eine neue gemeinsame Kläranlage mit Krummennaab und Reuth kostengünstig zu bauen und später auch zu betreiben", machte Bürgermeister Gottfried Härtl in der CSU-Jahresversammlung deutlich. Denn dies erspare den Bürgern Ausgaben.

Härtl forderte in der Abwasserdiskussion mehr Zutrauen als Misstrauen. Der Bürgermeister wollte aber nicht näher auf die emotionsreichen Äußerungen eingehen und versicherte, ihm liege sehr viel an einer zukunftsträchtigen Lösung.

Die Neuwahlen bei der CSU-Jahreshauptversammlung brachten nur geringfügige Veränderungen: Gottfried Härtl, Karl Wittmann und Wolfgang Mühlbauer bleiben weiter an der Spitze. Vorsitzender Gottfried Härtl freute sich: "Viele Mitglieder haben im vergangenen Jahr die Veranstaltungen mitgetragen und kräftig geholfen." Als einigermaßen konstant schilderte der Vorsitzende den Mitgliederstand. Nach dem Tod des einstigen Gemeinderats Erwin Rückerl und des CSU-Gründungsmitglieds Michael Grüner habe der Ortsverband nun 39 Mitglieder.

Härtl griff auch wichtige Punkte der Gemeindepolitik auf. Bei der Verschuldung liege Friedenfels mit rund 800 Euro pro Einwohner beim Durchschnitt der kleinen Gemeinden in Bayern. Bis 2016 hoffte der Bürgermeister auf den Ausbau des schnellen Internets im Gemeindegebiet. Dabei helfe ein Förderprogramm. Nach viel Aufklärung im Vorfeld durch die Freiwillige Feuerwehr rücke die Neuanschaffung eines Löschfahrzeugs (LF 20) näher. Für 2016 sei der Ankauf und die Inbetriebnahme geplant.

Eine gelungene Angelegenheit nannte der CSU-Vorsitzende das "Europafest". Gut besucht waren laut Härtl Grillfest, Steinwaldwanderung, Betriebsbesichtigung, Gansessen und die traditionelle CSU-Skifreizeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.