Andacht und Seifenblasen an der Kapelle

Lokales
Friedenfels
15.04.2015
14
0
Trotz kühler Temperaturen beteiligten sich viele Pfarrangehörige an der traditionellen Emmauswanderung der Kolpingfamilie Richtung Thumsenreuth. An der Auferstehungskapelle in Kohlbühl feierten die Gläubigen zusammen mit Pater Martin eine Andacht, die unter dem Motto "Träume zerplatzen wie Seifenblasen" stand. Besinnliche Texte und das gemeinsame Singen erinnerten an die biblische Erzählung von den Emmausjüngern, die unterwegs Jesus begegneten und ihn zuerst nicht erkannten.

Die Kinder und Jugendlichen durften dabei Seifenblasen in die Luft pusten und anschließend die Seifenblasen-Röhrchen mit nach Hause nehmen. Der Rückweg führte über den Gasthof "Am Waldsee", wo man bei Kaffee und Kuchen Kraft für den Rest der Wanderung sammelte. Außerdem hatte der Osterhase zur Freude der Kinder wunderbar verpackte Süßigkeiten in der Gaststätte zurückgelassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.