Bald Wölfe in der Region?

Wölfe haben sich wieder angesiedelt. Die scheuen Tiere könnten auch in unserer Region auftauchen. Bild: dpa
Lokales
Friedenfels
27.01.2015
3
0
(nt/az) Die Wölfe nähern sich der Region. Mit beeindruckenden Bildern informierte Manfred Wölfl vom Landesamt für Umwelt bei der Jahrestagung des Arbeitskreises Luchs am Freitag über den Wolf. Derzeit seien in Deutschland 36 Rudel beheimatet. "Und sie kommen Bayern näher." Rund 50 Kilometer Luftlinie waren sie im letzten Sommer noch entfernt. Jederzeit und überall könnten deshalb auch hier einzelne Tiere auftauchen. Kontrovers, aber sachlich und fair wurde das Thema diskutiert. Ein Jäger stellte etwa die in einer Studie festgeschriebene mögliche Ansiedlung von bis zu 400 Wolfsrudeln in Deutschland infrage. Hier seien bereits im Vorfeld die Behörden gefordert.

Bedenken gegen die Ausbreitung von Fisch- und Seeadler kamen von den Fischzüchtern. Man sei stark gefordert durch den Kormoran, hieß es. Es wurde die Forderung nach einem Ausgleich laut, etwa durch eine Patenschaft der Naturschutzbehörden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.