Dank an verdiente Sänger

Für 60 Jahre Treue zeichnete der Gesang- und Orchesterverein Friedenfels Alfons und Karl Heider (vorne, Erster und Dritter von links) sowie Karl Käs (rechts vorne) für 50 Jahre und Karl Schultes (sitzend, Zweiter von links) für 40 Jahre Mitgliedschaft aus. Vorsitzender Horst Straub und Stellvertreter Wolfgang Härtl (hinten, Zweiter und Dritter von links) sowie Stefan Werner (links), der Vorsitzende der Sängergruppe Wiesau, und Bürgermeister Gottfried Härtl (rechts hinten) gratulierten. Bild: roh
Lokales
Friedenfels
20.01.2015
5
0
(roh) In der Generalversammlung würdigte der Gesang- und Orchesterverein "Frohsinn" Friedenfels die Verdienste treuer Mitglieder. Karl und Alfons Heider erhielten eine Dank- und Anerkennungsurkunde. Vorsitzender Horst Straub hob hervor: "Sie fördern seit 60 Jahren den Männergesangverein finanziell. Ein unglaublich langer Zeitraum." Mit viel Beifall drückten die Besucher der Generalversammlung ihre Wertschätzung aus. Die hätte auch Hans Horn gebührt, der dem Verein ebenfalls über sechs Jahrzehnte die Treue hält, jedoch kurzfristig verhindert war. Die Urkunde, so Straub, werde nachgereicht.

Lob gab es auch für Musikant Karl Käs, der schon über 50 Jahre als Sänger aktiv ist. Bei unzähligen Veranstaltungen und Konzerten habe er sich, so Straub, als wichtige Stütze des Chores profiliert.

Auch die passiven Mitglieder Karl Schultes und Josef Vogl zeichne eine besondere Treue aus, so der Vorsitzende. Sie sind seit 40 Jahren bei "Frohsinn". Als förderndes Mitglied hätte in der Versammlung Reinhard Mährländer ausgezeichnet werden sollen, war aber verhindert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.