Dankeschön für die engagierte Mitarbeit
Kleintierzüchter im Eisenbahnerhaus

Lokales
Friedenfels
02.12.2014
24
0
Großes Engagement zeigten Mitglieder des Kleintierzuchtvereins. Ob bei den eigenen Ausstellungen, Arbeitseinsätzen und Besuchen benachbarter Vereine - Jung und Alt unterstützte den Vorstand um Vorsitzenden Christian Hausknecht und die Zuchtwarte Helmut Dostler und Harald Gleißner.

Als Lohn hatte nun der Verein seine Mitglieder zu einem Hüttenabend ins Eisenbahnerhaus Bärnhöhe eingeladen. Fast 50 Mitglieder waren dabei und erlebten einen zünftigen Hüttenabend. Die Kinder freute, dass sie lange aufbleiben durften und erkundeten bei stockfinsterer Nacht den angrenzenden Wald. Mitgebrachte Spiele bescherten Kurzweil. Dazwischen gab es ein Abendessen und Limo, so viel sie trinken wollten.

Im Zeitraffer erinnerten die Verantwortlichen in der mollig warmen Berghütte an die unterschiedlichsten stattgefundenen Aktivitäten des zu Ende gehenden Jahres. Die Teilnehmer besprachen Veranstaltungen im neuen Zuchtjahr, legten die Termine fest. Daneben beschlossen die Mitglieder aufgrund des großen Zuspruchs auch im nächsten Jahr einen Hüttenaufenthalt auf der Bärnhöhe.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.