Familie und Freunde lassen Ilse Mitlmeier hochleben
Mit 85 noch immer fit

Über eine große Gratulantenschar freute sich Ilse Mitlmeier (vorne, Dritte von rechts). Neben Tochter Irene Hasenfürter (vorne, Zweite von rechts) und Schwiegersohn Norbert Hasenfürter (hinten, Zweiter von rechts) überbrachten zahlreiche Vereinsabordnungen, Verwandte, Freundinnen und zweiter Bürgermeister Oskar Schuster (hinten rechts) Glückwünsche. Bild: bsc
Lokales
Friedenfels
23.05.2015
4
0
85. Geburtstag feierte Ilse Mitlmeier. In der Schusterbergstraße gaben sich deshalb viele Gratulanten sprichwörtlich die Türklinke in die Hand: Neben den Familienmitgliedern, zwei Enkeln und zwei Urenkeln, Verwandten und Bekannten kamen Abordnungen der Seniorenvereinigung, des Müttervereins, des Roten Kreuzes und zweiter Bürgermeister Oskar Schuster, der im Namen des Erholungsortes der agilen Seniorin gratulierte. Auch Zita Schuster, die Leiterin der allwöchentlichen Seniorenturnstunde, überbrachte Ilse Mitlmeier an ihrem Ehrentag die besten Wünsche. "Sie gehört trotz ihres Alters zu den Fittesten in unserer Gemeinschaft und meistert alle Übungen souverän", lobte Schuster. Große Freude bereitete Ilse Mitlmeier auch der Besuch ihrer zahlreichen Freundinnen. Ihre Unternehmungen und Aktivitäten während des Jahres mit dem "lebhaften weiblichen Seniorenteam" möchte die Jubilarin nicht missen. Weitere Hobbys sind das Sockenstricken, das Lösen von Kreuzworträtseln und die Arbeit im Garten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.