Feuchtfröhlicher Spaß im Freibad

Lisa Rauh und Kerstin Münchmeier (links) gaben das Startsignal fürs Luftmatratzenrennen. Bild: roh
Lokales
Friedenfels
08.08.2015
3
0
(roh) Der Einstieg in die Ferien ist gelungen. Am Dienstag sorgten der Freibad-Förderverein und die Wasserwacht-Ortsgruppe Friedenfels mit einem Unterhaltungsnachmittag im erfrischenden Nass des Beckens dafür, dass Langeweile absolut keine Chance hatte. Die Organisatorinnen Lisa Rauh, Patrizia Henze, Kerstin Münchmeier und Claudia Paukner hatten an diesem traumhaften Sommertag tolle Spiele vorbereitet, die mehr als 30 Kinder begeisterten. Aktiv half die Jugend der Wasserwacht, Marlena Münchmeier und Daniel Hirschmann, mit und brachte Ideen ein.

Los ging es mit dem sogenannten "Strudel", einer verfeinerten Form des "Ringelreihens". "Alle Mann aufs Boot" hieß es nach einer Einweisung. Acht Luftmatratzen bildeten für acht Mannschaften das Boot. Hinüber und herüber im Wasser, der Spaß war groß. Mindestens so lustig "Baumstammtransport" mit "Noodles". In der Pause gab es Kuchen, Muffins und Limo sowie Eis, bevor Wasserball und Wasserrutsche lockten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.