Friedenfelser Pfarrfest lockt mit Spielen und Schmankerln

Friedenfelser Pfarrfest lockt mit Spielen und Schmankerln (bsc) Obwohl nachmittags wiederholt dunkle Wolken aufzogen und einige Tropfen fielen, war das Fest der Pfarrgemeinde "Maria Immaculata" rund ums Jugendheim gut besucht. Bereits nach der Flurprozession durch den Ortsteil Schönfuß, die Pfarrer Varghese Kanjamala mit den Gläubigen feierte, schauten viele Besucher zum Mittagessen beim Pfarrfest vorbei. Nachmittags herrschte auf dem Rasen und auf der großen Terrasse des Jugendheims reges Treiben. Hoch
Lokales
Friedenfels
29.05.2015
1
0
Obwohl nachmittags wiederholt dunkle Wolken aufzogen und einige Tropfen fielen, war das Fest der Pfarrgemeinde "Maria Immaculata" rund ums Jugendheim gut besucht. Bereits nach der Flurprozession durch den Ortsteil Schönfuß, die Pfarrer Varghese Kanjamala mit den Gläubigen feierte, schauten viele Besucher zum Mittagessen beim Pfarrfest vorbei. Nachmittags herrschte auf dem Rasen und auf der großen Terrasse des Jugendheims reges Treiben. Hoch im Kurs stand bei den Kindern das Familienturnier mit Spielen für Kinder und Erwachsene jeden Alters. Der Pfarrgemeinderat hatte in Zusammenarbeit mit Kolpingsfamilie und dem Mütterverein ein abwechslungsreiches buntes Programm vorbereitet. Der aufgebaute Parcours bot unter anderem Schatzsuche, Hüpfburg, Geschicklichkeitsspiele, Dosenwerfen und Ballspiele. Außerdem lockten Kutschenfahren. Ausgezeichnet kam das Büfett mit Torten und Kuchen an. Am Abend gab es nur zufriedene Gesichter bei den Verantwortlichen des Pfarrgemeinderats und allen Helfern. Der Erlös kommt der Pfarrgemeinde "Maria Immaculata" zugute. Im Bild die Sieger des Familienturniers. Der Pfarrgemeinderat würdigte die Erfolge mit Gutscheinen. Bild: bsc
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.