Gemeinde ehrt treue Urlauber

Zweiter Bürgermeister Oskar Schuster (links) und Fremdenverkehrsleiterin Melanie Höfer (rechts) dankten Urlaubsgästen für langjährige Treue und überreichten Geschenke, Urkunden und Blumen. Bild: bsc
Lokales
Friedenfels
05.01.2015
5
0

Das Friedenfels vieles zu bieten hat, ist nicht nur den Einheimischen klar. Das unterstrichen Dr. Siegried Steinkohl und Hans Lenk mit einer bemerkenswerten Multimediaschau beim Neujahrsempfang. Oskar Schuster zeichnete langjährige Urlaubsgäste aus.

Den Jahreswechsel nimmt der Erholungsort seit Jahren zum Anlass treuen Urlaubsgästen zu danken. Beim Neujahrsempfang in der Steinwaldhalle stießen Verantwortliche, Gäste und Vermieter mit einem Glas Sekt an.

Zusammen mit der Fremdenverkehrsleiterin Melanie Höfer zeichnete zweiter Bürgermeister Oskar Schuster die treuen Urlaubsgäste mit Geschenken, Urkunde und Blumen aus. Für ihren zehnten Urlaub in Friedenfels wurden dabei Rita und Michael Siegmann aus Sennfeld sowie Kornelia und Francesco Ferrazzo aus Berlin geehrt. Auf 20 Aufenthalte brachte es mittlerweile Patrick Katies aus Berlin. Auch Klaus Stepputat aus Berlin sowie Heike und Michael Hackl aus Neckarsulm wurden für ihre besondere Treue zum Erholungsort gewürdigt. Neben ihren regelmäßigen Jahresurlauben in Friedenfels konnten sie auch auf unzählige Kurztrips am Wochenende zu Festveranstaltungen und Vereinsfeierlichkeiten im Erholungsort verweisen. Den Neujahrsempfang nahm Schuster auch zum Anlass den Vermietern für ihr Engagement rund um den Erholungsort zu danken. Bei ihrer 35-minütigen Multimediaschau hatten Hans Lenk und Dr. Siegfried Steinkohl den Erholungsort meisterhaft in Szene gesetzt und brachten den Gästen neben grandiosen Landschaften Vereinsveranstaltungen und örtliche Feierlichkeiten näher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.