Herbstfest derzeit noch ohne Ausrichter
Appell an Vereine: Bessere Absprache

Lokales
Friedenfels
20.11.2014
6
0
Ein großes Anliegen ans Vereinskartell hatte Petra Gärtner vom Mütterverein. Sie bat alle Vereinsvorsitzenden um mehr Rücksicht bei der Terminwahl. Doppelbelegungen, die zur Absage von Veranstaltungen führen (wie 2014 geschehen), sollte es künftig im Ort nicht mehr geben.

Für das 31. Friedenfelser Herbstfest vom 11. bis 13. September 2015 ist bis jetzt noch kein Veranstalter gefunden. Der Geschäftsführer der Friedenfelser Betriebe, Thomas Schultes, bat deshalb die Vereinsvorsitzenden innerhalb der nächsten zwei Wochen um Rückmeldung. Auch mehrere kleinere Gruppierungen, die zusammen das alljährliche Großereignis ausrichten, wären denkbar, so Schultes. 2016 will die Jugendorganisation "Stowaldlerer" das 32. Friedenfelser Herbstfest zusammen mit ihrem Gründungsjubiläum stemmen.

Das Treffen der Vereine im "Café am Steinwald" bot zudem Gelegenheit zur Rückschau - beispielsweise auf die neun Veranstaltung im Ferienprogramm, das wieder viel Spaß und Abwechslung bot. Aufgrund der geburtenschwachen Jahrgänge gingen jedoch die Teilnehmerzahlen (zwischen 11 und 35) zurück. Bürgermeister Gottfried Härtl dankte den Vereinen für ihr Engagement.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.