"Lesecafé" der Steinwaldbücherei gut besucht
Schmökern und plauschen

Der Veranstaltungsraum der Steinwaldbücherei diente am Aktionstag "Lesecafé" als Cafeteria. Büchereileiterin Monika Seidel (Zweite von links) gab Informationen zu den neuen Magazinen und Büchern. Bild: bsc
Lokales
Friedenfels
30.10.2015
2
0
Die Büchereileiterinnen Monika Seidel und Nora Düning freuten sich über viele treue und auch neue Leser. Der Aktionstag "Lesecafé" bescherte der Steinwaldbücherei enormen Zuspruch. Besonders gefragt waren Neuerscheinungen. Doch nicht nur Schmökern war möglich. Viele verbrachten auch gemütliche Stunden bei Kaffee und einem gepflegten Plausch. Der Veranstaltungsraum wurde dabei zur Cafeteria umfunktioniert, wobei die bereitgestellten Stühle oft nicht reichten. Bei selbst gemachten Kuchen stöberten die Besucher in den Magazinen und Büchern und bekamen vom Büchereiteam zudem wertvolle Hinweise zu demnächst erscheinenden Werken. Auch in der Kinderecke war stets was los. Hier waren besonders Bilderbücher gefragt. Für Erwachsene und Kinder hielten Seidel und Düning auch zahlreiche neue Magazine und passend zur Jahreszeit Romane, Sach- und Weihnachtsbücher bereit. Lob bekamen die Organisatoren auch von Feriengästen. Am Ende des Aktionstags dankten Monika Seidel und Nora Düning ihren Helfern. Karin Schultes, Armin Seidel und Chiara Düning hatten in der Kaffeestube, beim Einräumen der Bücherregale, beim Sortieren der Bücher und bei der Beratung viel zu tun. Aufgrund des guten Besuches waren sich die Verantwortlichen einig: Der Aktionstag "Lesecafé" mit seinen außergewöhnlichen Öffnungszeiten soll auch im nächsten Jahr wieder stattfinden. Die normalen Öffnungszeiten in den Wintermonaten sind jeweils Dienstag von 17 bis 18 Uhr sowie Freitag von 16 bis 18 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.