Motorradfahrer landet im Straßengraben

Motorradfahrer landet im Straßengraben (bz) Mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Bayreuth geflogen werden musste ein Motorradfahrer nach einem Unfall am Sonntagabend. Der 27-Jährige aus dem Landkreis Wunsiedel war gegen 19.30 Uhr mit seiner Ninja auf der kurvenreichen Bergstrecke zwischen Friedenfels und Poppenreuth unterwegs. In einer Linkskurve verbremste sich der Kawasaki-Fahrer und stürzte. Dabei erlitt der Mann einige Knochenbrüche. Der Schaden wird auf mindestens 3000 Euro geschätzt. Bi
Lokales
Friedenfels
11.08.2015
3
0
Mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Bayreuth geflogen werden musste ein Motorradfahrer nach einem Unfall am Sonntagabend. Der 27-Jährige aus dem Landkreis Wunsiedel war gegen 19.30 Uhr mit seiner Ninja auf der kurvenreichen Bergstrecke zwischen Friedenfels und Poppenreuth unterwegs. In einer Linkskurve verbremste sich der Kawasaki-Fahrer und stürzte. Dabei erlitt der Mann einige Knochenbrüche. Der Schaden wird auf mindestens 3000 Euro geschätzt. Bild: rw
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.