Resi und Ludwig Schultes feiern diamantene Hochzeit
Zündender Funke bei Sängerfest

Im großen Familienkreis feierten Resi und Ludwig Schultes (vorne) diamantene Hochzeit. Auch Pfarrer Josef (vorne rechts) überbrachte Glückwünsche, wünschte weiterhin viel Gesundheit und Gottes Segen. Bild: bsc
Lokales
Friedenfels
12.11.2015
7
0
Vor 60 Jahren gaben sich Ludwig und Resi Schultes das Ja-Wort. Eigentlich wollten sie ihr Jubiläum ganz in Ruhe feiern, doch zum seltenen Fest der diamantenen Hochzeit am Sonntag gab es viele Glückwünsche von der Familie, Verwandten, Freunden und Bekannten. Auch die Gemeinde und die katholische Kirche gratulierten.

Ludwig Schultes wuchs mit zwei Geschwistern in Friedenfels auf und lernte nach dem Schulabschluss das Wagnerhandwerk in Wildenreuth. Nach der Lehre und einem Gesellenjahr wechselte er zur Forstabteilung der Güterverwaltung Friedenfels. Über 40 Jahre, bis zu seiner Rente, übte er hier den Beruf als Waldfacharbeiter aus.

Resi Schultes, geborene Malzer, war die Älteste von fünf Kindern und wuchs mit zwei Schwestern und zwei Brüdern in Neuhof bei Pullenreuth auf. Bei einem Sängerfest in Pullenreuth, zu dem Ludwig Schultes auf der Ladefläche eines Lkw angereist war, begegneten sie sich zum ersten Mal. Die anschließenden Treffen wurden leichter, nachdem Resi Schultes, die in Marktredwitz im Haushalt in Stellung war, nach Friedenfels in einen Haushalt gewechselt hatte.

Am 8. November 1955 heiratete das Jubelpaar. Zwei Söhne und eine Tochter gingen aus der Ehe hervor, zudem gehören mittlerweile sechs Enkel zur Familie. Die rüstigen Jubilare arbeiten gerne in der freien Natur und versorgen Haus und Garten. Aufgrund seines Berufslebens beschäftigt sich Ludwig Schultes zudem noch heute gerne mit der Holzarbeit. In zahlreichen Vereinen des Erholungsortes sind die Eheleute langjährige Mitglieder und als eifrige Kirchgänger bekannt. Bei Festbesuchen, kleineren Arbeiten und der Mithilfe bei Veranstaltungen ist das Paar nach Möglichkeit noch immer gern dabei.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.