Seit 50 Jahren Urlaub in Friedenfels

In Friedenfels fühlen sie sich wie zu Hause. Helga und Gerd Pewny (vorne) kommen seit fünf Jahrzehnten in den Erholungsort, um hier neue Kraft zu tanken. Dafür dankten nun (von links) die früheren Quartiergeber Christine Frank und Otmar Zeitler, die Wirtsleute Rita und Kletus Schlicht, Melanie Höfer von der Tourist-Info und Bürgermeister Gottfried Härtl. Bild: roh
Lokales
Friedenfels
23.09.2014
2
0
(roh) "Solche Ehrungen sind selten. Sie haben die gesamte Entwicklung des Erholungsortes Friedenfels nach dem Krieg mitgemacht", würdigte Bürgermeister Gottfried Härtl, als er in der Pension von Rita und Kletus Schlicht die Gäste Helga und Gerd Pewny aus Borken willkommen hieß. Seit 1964 kommen sie nach Friedenfels, um hier Urlaub zu machen.

"Das ist eine außerordentlich erfreuliche Treue zur Steinwaldgemeinde, für die wir sehr dankbar sind." Härtl überreichte, assistiert von der Verkehrsamtsleiterin Melanie Höfer, Blumen und Präsente.

Der Bürgermeister wünschte erholsame Tage, bevor in einer Kaffeerunde noch viele Erinnerungen und mit Bildern belegte Erlebnisse aus vergangenen Tagen ausgetauscht wurden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.