Seniorenvereinigung präsentiert abwechslungsreiches Programm - Rosenmontagsgaudi
Ausflug nach Westböhmen

Lokales
Friedenfels
03.02.2015
0
0
(roh) Die Seniorenvereinigung hat wieder ein tolles Programm mit interessanten und unterhaltsamen Veranstaltungen zusammengestellt. Einen Überblick gab Vorsitzender Erwin Bächer in der Jahresversammlung.

Erster Termin ist die Rosenmontagsgaudi im Saal des Gasthauses "Goldener Engel". Erwin Bächer versprach hochkarätige Faschingsunterhaltung. Neben den Funny Ladies aus Friedenfels tritt die bekannte Tanzgruppe Phönix des TuS Mitterteich auf. Erwartet werden ferner die Ratschkathl Herma Laumer und Tanzmariechen Lisa Gennari. Beginn ist um 14 Uhr. Willkommen sind alle (auch Nichtmitglieder), die ein paar fröhliche Faschingsstunden erleben wollen.

Im Gasthof "Mühlbachtal" bei der Familie Christoph Daubner folgt am 11. März das Frühlingsfest 2015. Am 25. März steht eine Witt-Fahrt im Kalender. Bei Familie Gleißner in Muckenthal feiern die Senioren das Osterfest. Im April wird vermutlich noch eine Betriebsbesichtigung eingeschoben, so der Vorsitzende.

Zur Kreisseniorenmaiandacht sind die Friedenfelser Senioren am 6. Mai nach Mitterteich in die Jakobskirche eingeladen. Es schließt sich eine Einkehr an. Aufnahmen aus dem Vereinsleben bereichern die Mutter- und Vatertagsfeier am 13. Mai im "Café am Steinwald".

Mit Pfarrer Wölfel

Am 17. Juni begeben sich die Senioren auf Reisen ins Frankenland: Staffelstein und Vierzehnheiligen (mit einer Messe mit Pfarrer Siegfried Wölfel) stehen auf dem Programm. Beim Sommerfest am 15. Juli kehren die Senioren bei Karola Mitlmeier ein. Am 19. August, so der Vorsitzende, "wollen wir erstmals die Glasschleife bei Arnoldsreuth besuchen und einen bunten Nachmittag neben den großen Wasserrädern erleben".

Martinsfeier

Zum Herbstfest trifft sich die Seniorenvereinigung wieder im "Café am Steinwald" bei Reinhard Kohl. Am 7. Oktober wagen sich Rentner und Pensionäre nach Westböhmen, ins Sumpf- und Torfmoorgebiet "Soos". Im Gasthof Gleißner in Muckenthal feiern sie die Kirchweih am 21. Oktober. Es folgt die Martinsfeier im Gasthaus "Mühlbachtal". Dann steht bereits die Adventfeier im Gasthof "Goldener Engel" an. Die Treffen beginnen immer um 14 Uhr, so Erwin Bächer. Interessierte und neue Mitglieder seien stets willkommen. Der Jahresbeitrag koste sechs Euro, informierte der Vorsitzende.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.