Spannende Begegnungen bei Asphaltstock-Ortsmeisterschaft - Lob für Fairness - Tolles ...
"Zoiglbrüder" mit viel Zielwasser

Die "Zoiglbrüder" (vorne) gewannen die Sommer-Eisstock-Ortsmeisterschaft. TSV-Spartenleiter Martin Streim (hinten links) gratulierte der Siegermannschaft und freute sich mit den Vertretern der weiteren Mannschaften über eine gelungene Ortsmeisterschaft. Bild: bsc
Lokales
Friedenfels
22.06.2015
1
0
Das Glück der Tüchtigen hatten bei der Asphaltstock-Ortsmeisterschaft die "Zoiglbrüder". Punktgleich mit dem "Dreamteam" glänzten sie mit 14:2 Punkten, hatten jedoch den besseren Teiler und wurden somit zum ersten Mal "Sommer-Eisstock-Ortsmeister". Freuen durfte sich bereits zu Beginn des Turniers der Veranstalter. Spartenleiter Martin Streim und Kassier Peter Wildenauer von der Sparte Eisstock des Turn- und Sportvereins Friedenfels begrüßten neun Mannschaften. Auch einige Zuschauer verfolgten das Turnier. Kühle Getränke, Bratwürste und Steaks fanden rund um den Musikpavillon reißenden Absatz. Die Spartenmitglieder Beate Kraus, Otto Schiener, Manfred Schmalzreich und Milan Tusek hatten deshalb viel zu tun. Der sportliche Ehrgeiz und das Gemeinschaftserlebnis standen auch diesmal bei den Begegnungen im Mittelpunkt. Auf der Asphaltanlage vor der Steinwaldhalle entwickelten sich spannende Wettkämpfe. Oft wurden die Partien erst bei der letzten "Eisstockkehre" entschieden. Den zweiten Platz belegte das "Dreamteam" mit lediglich 0,518 Teilern weniger als die Siegermannschaft. Den dritten Podestplatz sicherte sich der Theaterverein mit 12:4 Punkten.

Spartenleiter Martin Streim würdigte bei der Siegerehrung die Fairness der Teams und den reibungslosen Ablauf der Ortsmeisterschaft. Ein besonderes Dankeschön galt der Jugendorganisation "Stoawaldlerer", die gleich zwei Mannschaften ins Rennen geschickt hatte. Auch den freiwilligen Helfern sowie Schiedsrichter Martin Bischof zollte Martin Strein seine Anerkennung. Wie bereits in den vergangenen Jahren gab es anstelle von Pokalen und Urkunden für die teilnehmenden Mannschaften Essens- und Getränkepreise.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.