Zum letzten Mal Klassentreffen

Lokales
Friedenfels
11.05.2015
1
0
Große Freude und viel Gesprächsstoff hatte der Schülerjahrgang 1934/35 beim Klassentreffen anlässlich des gemeinsamen 80. Geburtstags. Bereits im Vorfeld hatten die Organisatoren Erika Horn, Elfriede Schlicht, Annelies Tretter und Annelies Weidner ihre Kameraden darauf hingewiesen, dass es das letzte Klassentreffen sein soll. Fast alle der einstigen 44 Schüler, denen es gesundheitlich noch möglich war, kamen zu dieser geselligen Feier. Besonders gedacht wurde beim Gottesdienstbesuch der bereits 18 verstorbenen Mitschüler. Den sechs in Friedenfels beerdigten Schulkameraden legte der Jahrgang Blumen nieder.

Bei der eigentlichen Wiedersehensfeier im Café Kohl wurden viele Erinnerungen wach. Auch die Streiche, die man dem einstigen Klassenlehrer Josef Hubrich spielte, sorgten für Gesprächsstoff. Am weitesten waren Annelies Endres, geborene Schraml, aus Fürth und Laura Müller, geborene Schraml, aus Arnbruck angereist.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.