Dank an die Aktiven für ihr enormes Engagement
Feuerwehr feiert

Nach dem Anzapfen des ersten Fasses dankte Kommandant Christian Bischof (vorne, Dritter von links) den aktiven Wehrmännern für ihre stete Einsatzbereitschaft zum Wohl der Bevölkerung. Bild: bsc
Vermischtes
Friedenfels
26.08.2016
146
0

Vergnügliche Stunden an einem idyllischen Ort verbrachten die Aktiven der Feuerwehr und ihre Ehepartner. Zum 40. Mal fand das "Hoschnfest" statt. Mit der Veranstaltung dankt die Wehr jedes Jahr ihren Mitgliedern für den Einsatz zum Wohl der Bevölkerung. Brotzeiten und Getränke werden aus der Feuerwehrkasse finanziert.

Eingeführt wurde die kleine Dankesfeier vom früheren Kommandanten Otto Maier. Sie fand anfangs an verschiedenen Plätzen im Erholungsort statt, informiert der jetzige Kommandant Christian Bischof. In den zurückliegenden 20 Jahren nutzten die Brandschützer das erschlossene Gelände des früheren Skihangs "Hoschn" für ihre Festlichkeit. Stromanschluss, Festinventar und zahlreiche weitere Annehmlichkeiten machen das einstige Sportgelände zum idealen Veranstaltungsort. Nur wenn Waldbrandgefahr bestand oder schlechtes Wetter herrschte, verlegte man das beliebte Fest, das auf Wunsch der Feuerwehrkameraden immer unter freien Himmel stattfindet, schon mal ins Feuerwehrhaus, erklärt Christian Bischof.

Ihm war es in diesem Jahr vorbehalten, das erste Fass Bier anzuzapfen. Besonderer dank gebührte Markus Horn, der heuer zum 20. Mal am Grill stand.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1561)Feuerwehr Friedenfels (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.