Freiherr von Gemmingen-Hornberg spendet 1000 Euro
Wertvolle Hilfe

Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg (Bildmitte) unterstützt das breitgefächerte Engagement der Rot-Kreuz-Bereitschaft Friedenfels mit einer großzügigen Spende. Dafür dankten Bereitschaftsleiterin Andrea Winkler (links) und Oskar Schuster (rechts). Bild: bsc
Vermischtes
Friedenfels
02.03.2016
60
0

Große Freude beim BRK Friedenfels: Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg überreichte dieser Tage eine Spende von 1000 Euro an Bereitschaftsleiterin Andrea Winkler und Oskar Schuster. "Die ehrenamtliche Arbeit und der Einsatz des Roten Kreuzes sowie der zahlreichen weiteren Hilfsorganisationen sind bei den vielen Krisen auf der Welt unentbehrlich", sagte Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg. Besonders hob er das Engagement der Friedenfelser Bereitschaft hervor und betonte: "Ich freue mich, wenn ich helfen darf und damit Ihre weiteren Ziele verwirklichen kann." Bereitschaftsleiterin Andrea Winkler informierte: "Mit der Spende unterstützen wir Behindertennachmittage, Seniorengymnastik und Jugend-Rot-Kreuz." Oskar Schuster meinte: "Menschen, die sich sozial engagieren wollen, sind bei uns immer willkommen." Zudem werde beim BRK die Geselligkeit gepflegt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.