Friedenfelser Mädchen und Buben absolvieren Parcours mit Bravour

Vermischtes
Friedenfels
22.07.2016
31
0

30 Kinder der Grundschule meisterten mit Bravour ein Fahrradturnier. Die Grundschule und der Automobilclub (AC) im ADAC Nordbayern organisierten auf dem Parkplatz vor der Steinwaldhalle eine groß angelegte Verkehrserziehung mit vielen praxisnahen Übungen. Nach der Überprüfung der Fahrräder mussten die Buben und Mädchen einen anspruchsvollen Parcours mit Spurbrett, eng gesteckten Kurven, Schrägbrett, Bremstest und einem Slalom bewältigen. Hoch konzentriert nahmen die jungen Radfahrer die Hindernisse in Angriff. Bewertet wurden auch wichtige Fahrtechniken wie Umschauen beim Fahrbahnwechsel, Handzeichen geben und das Fahren in einer Spur. Simone Käß (mittlere Reihe, rechts) und Sabine Dietz vom AC Friedenfels lobten am Ende der Veranstaltung die Mädchen und Buben für ihr Können und dankten weiteren Mitgliedern des AC, die die Gesamtleitung inne hatten. Unterstützt wurde das Turnier von Lehrern und Elternbeirat. Die Lehrkräfte Hedwig Bauer und Christine Hederer (von links) dankten den Mitgliedern des AC Friedenfels für den reibungslosen Ablauf. Die Kinder freuten sich über Medaillen und Urkunden, aber auch eine kräftige Brotzeit vom AC Friedenfels. Bild: bsc

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.