Hedwig Bauer geht mit Blumen

Den scheidenden Lehrerinnen Hedwig Bauer (hinten, Dritte von rechts) und Renate Rubner (rechts) dankten dritte Bürgermeisterin Lisa Rauh (hinten, Zweite von rechts) sowie der Elternbeirat der Grundschule Friedenfels mit Doris Mark, Alexandra Kaßeckert und Vorsitzender Petra Bischof (hinten, Zweite, Dritte und Vierte von links). Die Kinder der ersten und zweiten Klasse sowie Kollegin Christine Hederer wünschten Gesundheit und viel Glück. Bild: bsc
Vermischtes
Friedenfels
28.07.2016
71
0

Blumen im wörtlichen und übertragenen Sinn gab es für eine beliebte Lehrerin. Die Kinder der Kombiklasse 1/2 sangen Hedwig Bauer ein Ständchen zum Abschied in den Ruhestand.

Zu einem großen Abschlussfrühstück zum Ende des Schuljahres für alle Kinder, Lehrkräfte und unterstützende Erwachsene hatte der Elternbeirat der Grundschule geladen. Vorsitzende Petra Bischof freute sich mit ihrem Team über ein erfolgreiches Schuljahr. Sie verabschiedete mit Geschenken und je einem Blumenstrauß zwei Lehrkräfte.

Zurück nach Mitterteich


Lehrerin Hedwig Bauer wechselt zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand und Förderlehrerin Renate Rubner kehrt zurück an ihre Stammschule in Mitterteich. Beide waren in den vergangenen Jahren an der Grundschule erfolgreich tätig. Dritte Bürgermeisterin Lisa Rauh würdigte im Auftrag der Gemeinde die Arbeit des Elternbeirats und dankte dem Lehrpersonal für die Unterrichtung der Kinder. Elternbeirats-Vorsitzende Petra Bischof lobte nach einem schmackhaften Frühstück alle, die sich für die Grundschule Friedenfels besonders engagiert haben. Ihr Dank galt auch dem anwesenden Rektor Adalbert Busl und seiner Stellvertreterin Inge Dick von der Grundschule Wiesau. Der scheidenden Lehrerin Hedwig Bauer dankte Petra Bischof jedoch besonders: "Mit Ihrem System und Ihrem Wesen haben Sie uns Eltern überzeugt und auch die Kinder mochten Sie." Auch die Zusammenarbeit mit den Damen vom Elternbeirat war immer harmonisch, stellte die Vorsitzende fest. Den scheidenden Lehrerinnen wünschte Petra Bischof weiterhin viel Gesundheit und Gottes Segen. Mit einem abschließenden Lied dankte die erste und zweite Klasse ihrer Lehrerin Hedwig Bauer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule Friedenfels (3)Hedwig Bauer (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.