Mütterverein serviert beim Fastenessen Kartoffelsuppe
Auch Waffeln

Elisabeth Mühlbauer, Edith Trießl, Petra Gärtner und Irene Hasenfürter (von links) vom Mütterverein versorgten die Gläubigen mit einer schmackhaften Kartoffelsuppe sowie selbst gebackenen Waffeln und Kaffee. Bild: bsc
Vermischtes
Friedenfels
17.03.2016
50
0

Petra Gärtner, Irene Hasenfürter, Elisabeth Mühlbauer, Edith Trießl und Hilde Wildenauer vom Mütterverein hatten am Sonntag beim traditionellen Fastenessen im Jugendheim alle Hände voll zu tun. Fast 100 Essen servierten die Frauen in kürzester Zeit an die Gläubigen, die nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche ihr Mittagessen ins Jugendheim verlegt hatten. Neben einer schmackhaften Kartoffelsuppe boten die Frauen selbst gebackene Waffeln und Kaffee an. Auch Pater Martin und zahlreiche Jugendliche kamen zum Fastenessen. Außerdem wurden wunderschön verzierte Osterkerzen, die der Mütterverein unter der Anleitung von Cilli Wittmann gebastelt hatte, verkauft. Am Ende freuten sich Petra Gärtner, Irene Hasenfürter, Elisabeth Mühlbauer, Edith Trießl und Hilde Wildenauer über einen ansehnlichen finanziellen Erlös, der der Misereor-Kollekte zugeführt wird. Ein Sonderlob spendeten die fünf Frauen Martha und Georg Kraus, in deren Küche das Essen zum Fastensonntag tags zuvor vorbereitet worden war.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.