Verkehrsunfall bei Friedenfels
Fahranfänger fährt Opel Corsa zu Schrott

Der Opel Corsa landete im Feld
Vermischtes
Friedenfels
09.10.2016
3740
0

Zu schnell dran war wohl ein 18-jähriger Friedenfelser mit seinem Opel Corsa am Samstagabend. Mit ihm im Auto saßen ein 15-jähriges Mädchen und ein ebenfalls 15-jähriger Junge als der Fahranfänger gegen 22.15 Uhr von Köhlerlohe in Richtung Friedenfels fuhr.

In einer langgezogenen Linkskurve übersteuerte der junge Mann seinen Wagen, kam dadurch ins Schleudern und schoss schließlich nach rechts in ein angrenzendes Feld. Dort blieb der Opel auf der Fahrerseite liegen.

Alle Insassen konnten sich selbst befreien. Der Fahrer und die Beifahrerin wurden aber vorsorglich mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der HvO Friedenfels hatte die Betroffenen erstversorgt.

Die Feuerwehr Friedenfels leuchte die Unfallstelle aus, reinigte die Fahrbahn und war noch bei der Bergung des Unfallfahrzeugs behilflich. Der Opel mit einem Zeitwert von rund 2000 Euro hat jetzt nur noch Schrottwert. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Kemnath.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.