Abschied vom Kinderhaus

Lokales
Fuchsmühl
31.07.2015
3
0
Lebewohl von der geliebten Kuschelecke, von der Spatzengruppe und unbeschwerten Tagen im Fuchsmühler Kindergarten sagten die künftigen Abc-Schützen. Die Buben und Mädchen des Kinderhauses St. Marien feierten in der Wallfahrtskirche gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Eltern einen kleinen Abschiedsgottesdienst. Bildlich, an einem symbolischen Baum, stellten sie das Wachsen und die Freundschaft zu Jesus dar. Dazu sangen sie das fröhliche Lied von Gottes Liebe, die "so wunderbar groß ist." Pfarrer Varghese Kanjamala segnete die Vorschulkinder und deren Eltern. Er wünschte einen guten Start in der Schule.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.