"Alte Häuser Teil III": Heimatkundlicher Arbeitskreis präsentiert Begleiter durchs Jahr
Fuchsmühler Kalender Kulturgut

Erich Schraml, Bürgermeister Wolfgang Braun, Heinrich Schärl, Gottfried Sperrer, Angela Sperrer (von links) bei der Vorstellung des neuen Kalenders. Bild: si
Lokales
Fuchsmühl
03.12.2014
8
0
Pünktlich zum Adventsbeginn stellte der Heimatkundliche Arbeitskreis den Jahreskalender 2015 in der Mehrzweckhalle vor. Vorsitzender Erich Schraml, Bürgermeister Wolfgang Braun und Gottfried Sperrer stimmte die Interessierten auf die Kalendervorstellung ein, die wieder mit einer Ausstellung alter Bilder verbunden war. Bürgermeister Braun bezeichnete den Kalender als Kulturgut und dankte Sperrer und dem Arbeitskreis für die Arbeit. "Der Kalender zeigt, wie sich das örtliche Erscheinungsbild Fuchsmühls verändert und entwickelt hat." Bevor Gottfried Sperrer den Kalender mit dem Titel "Alte Häuser Teil III" vorstellte, wurde daran erinnert, dass die Kalendervorstellung heuer zum 10. Mal stattfindet. Die Auflage wurde von 240 auf 210 reduziert; außerdem kostet der Kalender jetzt fünf Euro, bedingt durch eine bessere Papierqualität. Außerdem wurden die Termine der Marktgemeinde diesmal anders platziert, um sie besser kenntlich zu machen.

Erhältlich ist der Kalender bei der Marktgemeinde, der Bäckerei Zeitler, dem Markthaus, der Bäckerei Lindner und bei Gottfried Sperrer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.