Bürgermeister wirbt für Markthaus

Langjährige Mitglieder zeichnete der VdK-Ortsverband Fuchsmühl in der Jahreshauptversammlung aus. Das Bild zeigt die anwesenden Geehrten mit Bürgermeister Wolfgang Braun (Zweiter von links), Ortsvorsitzendem Edwin Ulrich (Vierter von links) und VdK-Kreisgeschäftsführer Harald Gresik (rechts). Bild: si
Lokales
Fuchsmühl
28.02.2015
14
0

Die Aufgaben wachsen weiter, informierte Kreisgeschäftsführer Harald Gresik bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Fuchsmühl. Was ihn freute: "Auch die Mitgliederzahl geht weiter nach oben."

Ortsvorsitzender Edwin Ulrich erinnerte in seinem Rückblick an die zahlreichen Aktivitäten. Leider seien zum Kaffeekränzchen nur 15 Mitglieder gekommen. Ulrich verwies zudem auf das Minigolfturnier und die Ungarn-Reise. Die Haussammlung "Helft Wunden heilen" habe 321 Euro gebracht. Edwin Ulrich dankte allen Sammlern. Zum Volkstrauertag habe der Ortsverband wieder einen Kranz am Kriegerdenkmal niedergelegt.

Elke Ulrich Schriftführerin

Edwin Ulrich würdigte die gute Zusammenarbeit im Vorstand. Die Mitgliederentwicklung bezeichnete er als relativ konstant. Aktuell habe der VdK Fuchsmühl 181 Mitglieder. Der Tod des bisherigen Schriftführers machte eine Neuwahl notwendig. Elke Ulrich wurde einstimmig mit dem Amt betraut.

Bürgermeister Wolfgang Braun dankte dem VdK für sein Engagement und erläuterte die Vorzüge des Markthauses. Leider gebe es einige Bürger in Fuchsmühl, die immer wieder versuchten, schlechte Stimmung zu verbreiten. "Das Markthaus ist eine echte Alternative und eine gute Einkaufsmöglichkeit für alle", betonte Braun. Er appellierte, dieses Angebot zu nutzen.

Kreisgeschäftsführer Harald Gresik informierte über neue Regelungen zur Rente. Auch überbrachte er die Grüße des VdK-Kreisvorsitzenden Alfons Wegmann. Allen ehrenamtlichen Mitarbeitern dankte er für ihr Engagement. Gemeinsam mit Ortsvorsitzendem Edwin Ulrich und Bürgermeister Wolfgang Braun sagte Gresik langjährigen Mitgliedern Dank. Allerdings besuchten von den 19 zu Ehrenden nur vier Mitglieder die Jahreshauptversammlung. 10 Jahre Treue zum VdK: Heribert Hasenfürter, Hermine Schönberger, Richard Englmann, Romina Lintl, Heinrich Schärl, Elfriede Schaumberger, Inge Schultes, Ludwig Schultes, Gerhard Gebel, Barbara Bauer, Otto Thoma, Günter Birner. 25 Jahre sind beim VdK: Friedrich Fröhlich, Erich Diesner, Georg Schmidkunz, Matthias Köppl, Sylvia Köppl, Artur Köppl. Auf 40 Jahre bringt es Gunter Möller.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.