Dartclub feiert Geburtstagsparty

Die Bezirksliga-Aufsteigermannschaft (zur Bezirksoberliga) ist das Aushängeschild des Dartclubs "Star Bulls 2000 Fuchsmühl". Im Bild von links Stefan Mayerhöfer, Thomas Köppl, Harald Scherm, Florian Horn und Ingo Fischer. Bild: wro
Lokales
Fuchsmühl
30.07.2015
30
0

Als sich vor 15 Jahren die Freunde des späteren Dartclubs "Star Bulls 2000 Fuchsmühl" im Gasthof "Weißenstein" zu einem gemütlichen Treffen vereinbarten, wollten sie eigentlich nur Schafkopfen. Doch daraus wurde mehr. Erfolge blieben nicht aus.

Zufällig fiel einem der Schafkopfer ein einsam herumstehender Dartautomat auf. Spontan kam an diesem Abend die Idee: "Mir kannt'n doch a mal an Spickerer dou." Für nicht Oberpfälzer: "Was haltet ihr von einem Dartabend?" Von dieser Stunde an wurde nicht mehr gekartelt, sondern gedartet.

Von Woche zu Woche gesellten sich immer mehr Dartfreunde und erfahrene Spieler dazu. Man fand Spaß an der Sache, so dass am 19. Juli 2000 der Grundstein für den heutigen Dartclub "Star Bulls 2000 Fuchsmühl" gelegt werden konnte. Anfangs spickerte man noch in der Keglerklause Helmbrechts, bis sich die Freunde zu einem Umzug zum "Ulrich" in Fuchsmühl entschlossen. Seit 2015 haben die "Darterer" ihre Scheiben in der Taverne "Dracheney" aufgebaut. Dort finden auch die Wettkämpfe und die Trainingsabende statt. Sechs Mannschaften beteiligen sich derzeit am Spielbetrieb, wobei die erste Mannschaft in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Bezirksoberliga feiern konnte.

Am kommenden Wochenende jedoch wird der Schauplatz kurzfristig gewechselt: Anlässlich der Jubiläumsfeier zieht der Dartclub für ein paar Tage hinauf zur Mehrzweckhalle. Dort wird drei Tage lang gefeiert. Die Geburtstagsparty des Dartclubs beginnt am Freitag um 18 Uhr mit dem Festbetrieb. Am Samstag steigt dann ab 15 Uhr ein Dartturnier, ab 16 Uhr leiten die "Star Bulls" wieder zur Feier über.

Für alle Dartfreunde, die die schnell fliegenden Pfeile einmal selbst ausprobieren wollen, gibt es am Sonntagnachmittag ein kleines Schnuppertraining. Wer Lust und vielleicht sogar Talent mitbringt, ist zu diesem kurzweiligen Nachmittag eingeladen. Sachpreise im Wert von mehr als 2000 Euro stehen in einer reichhaltigen Tombola bereit. Die Verlosung beginnt um 17 Uhr.

"Selbstverständlich kommen an den Festtagen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz", verspricht Stefan Mayerhöfer, erster Vorsitzender der Fuchsmühler Dartfreunde. Willkommen sind alle Interessierten. "Für Stimmung und Spaß ist auf jeden Fall gesorgt", so Stefan Mayerhöfer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.