Deftige Kartoffelsuppe im Jugendheim

Deftige Kartoffelsuppe im Jugendheim Ausgezeichnet besucht war das Fastenessen der Pfarrei Fuchsmühl. Knapp 100 Gäste folgten der Einladung des Pfarrgemeinderats und kamen ins Jugendheim. Sie ließen sich leckere Kartoffelsuppe schmecken, die von fleißigen Frauen der Pfarrei zubereitet worden war. Dazu gab es frisches Brot. Einige Firmlinge halfen bei den anfallenden Aufgaben und unterstützten die Pfarrgemeinderatsmitglieder tatkräftig. Der Erlös des Fastenessens kommt Misereor zugute. Außerdem wurden E
Lokales
Fuchsmühl
27.03.2015
0
0
Ausgezeichnet besucht war das Fastenessen der Pfarrei Fuchsmühl. Knapp 100 Gäste folgten der Einladung des Pfarrgemeinderats und kamen ins Jugendheim. Sie ließen sich leckere Kartoffelsuppe schmecken, die von fleißigen Frauen der Pfarrei zubereitet worden war. Dazu gab es frisches Brot. Einige Firmlinge halfen bei den anfallenden Aufgaben und unterstützten die Pfarrgemeinderatsmitglieder tatkräftig. Der Erlös des Fastenessens kommt Misereor zugute. Außerdem wurden Eine-Welt-Waren zum Kauf angeboten. Am Nachmittag folgte ein Kreuzweg der Jugend zur Kapelle "Maria Frieden". Anschließend luden Pater Martin und die Mitglieder des Jugendausschusses zu Kaffee und Kuchen ins Jugendheim ein. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401135)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.