Fuchsmühler genießen herrliche Tage in Kärnten

Fuchsmühler genießen herrliche Tage in Kärnten Die zweite Gemeindereise der Marktgemeinde Fuchsmühl führte 50 Bürger des Steinwaldortes nach Kärnten. Bereits auf der Hinfahrt besichtigten sie Salzburg. Samstagvormittag ging es auf den Benediktinermarkt nach Klagenfurt mit seinem bemerkenswerten Obst-und Gemüseangebot von Bauern aus Kärnten, Slowenien und dem Friaul. Bei traumhaftem Spätsommerwetter fuhren die Fuchsmühler mit einem Schiff über den Wörthersee. Das Gruppenfoto entstand vor dem "Schloss am
Lokales
Fuchsmühl
08.10.2015
2
0
Die zweite Gemeindereise der Marktgemeinde Fuchsmühl führte 50 Bürger des Steinwaldortes nach Kärnten. Bereits auf der Hinfahrt besichtigten sie Salzburg. Samstagvormittag ging es auf den Benediktinermarkt nach Klagenfurt mit seinem bemerkenswerten Obst-und Gemüseangebot von Bauern aus Kärnten, Slowenien und dem Friaul. Bei traumhaftem Spätsommerwetter fuhren die Fuchsmühler mit einem Schiff über den Wörthersee. Das Gruppenfoto entstand vor dem "Schloss am Wörthersee" (bekannt aus der gleichnamigen Fernsehserie) in Velden. Ein zünftiger Hüttenabend mit Musik und deftigen Speisen auf einer Almstube rundete den gelungenen Tag ab. Auf der Rückreise der von Lothar Ernstberger und Nicole Fürst organisierten Gemeindereise wurden bereits Pläne für einen Ausflug im kommenden Jahr geschmiedet. Bild: privat
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.