Gottes Segen für neues Fuchsmühler Gemeindemobil

Gottes Segen für neues Fuchsmühler Gemeindemobil (si) Pfarrer Varghese Kanjamala und sein evangelischer Kollege Pfarrer Martin Schlenk erbaten am Samstag den Segen Gottes für das neue Fuchsmühler Gemeindemobil. Bürgermeister Wolfgang Braun (Neunter von rechts) dankte in seiner Ansprache allen Sponsoren, die die Anschaffung ermöglichten. Der neue Mercedes Sprinter hat laut Braun rund 34 000 Euro gekostet. Für das alte Gemeindemobil habe der Markt noch knapp 8000 Euro bekommen. "Durch die insgesamt 27 Spo
Lokales
Fuchsmühl
25.11.2014
0
0
Pfarrer Varghese Kanjamala und sein evangelischer Kollege Pfarrer Martin Schlenk erbaten am Samstag den Segen Gottes für das neue Fuchsmühler Gemeindemobil. Bürgermeister Wolfgang Braun (Neunter von rechts) dankte in seiner Ansprache allen Sponsoren, die die Anschaffung ermöglichten. Der neue Mercedes Sprinter hat laut Braun rund 34 000 Euro gekostet. Für das alte Gemeindemobil habe der Markt noch knapp 8000 Euro bekommen. "Durch die insgesamt 27 Sponsoren ist das Fahrzeug bereits finanziert", informierte Braun. Das Gemeindemobil kann von allen Vereinen, aber auch von den Bürgern genutzt werden. Dank der Spendenbereitschaft habe die Gemeinde Fuchsmühl den Kilometersatz von 35 Cent beibehalten können. Im Anschluss an die Segnung gab es eine kleine Brotzeit im Rathaus. Bild: si
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.