Nikolaus mit Schnee im Gepäck

Lokales
Fuchsmühl
07.11.2014
0
0
Details zur Wintersaison 2013/14 lieferte Lothar Meister, Betreuer der Steinwaldloipe, in der Versammlung der Zweckgemeinschaft: Auch in den Höhenlagen des Steinwalds fiel leider wenig Schnee. "Lediglich der Nikolaus hatte am 6. Dezember etwas Schnee im Gepäck", was aber nur zwei Tage Loipenspuren möglich machte. Vom 26. bis 30. Januar waren die Pistenbully-Fahrer Emil und Heinrich Denz gefordert. Doch an ein weiteres Spuren in den Monaten Februar und März war nicht zu denken, so Lothar Meister.

Andere Winter hätten stets für ausreichend Schnee im Steinwald gesorgt, so dass der Aufwand für den Loipenbetrieb nicht in Frage zu stellen sei, argumentierte Meister. Trotz des kurzen Winters liefen für die Steinwaldloipe Ausgaben von 7750 Euro auf. Darin enthalten sind Kosten für Wartung und Unterhalt des Pistenbullys.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.