Rad-Sternwallfahrt führt am Sonntag nach Fuchsmühl

Rad-Sternwallfahrt führt am Sonntag nach Fuchsmühl (jr) Zur dritten Sternwallfahrt mit dem Fahrrad in den Wallfahrtsort Fuchsmühl laden am Sonntag, 9. August, die Marktgemeinde Fuchsmühl und die Steinwald-Allianz ein. Die Teilnehmer kommen aus Wiesau, Waldershof, Waldsassen, Tirschenreuth, Falkenberg, Mitterteich, Erbendorf und Friedenfels. Höhepunkt ist am Sonntag um 10.15 Uhr ein Gottesdienst in der Wallfahrtskirche "Maria Hilf" mit Festprediger Gerhard Pöpperl (Regensburg). Im Anschluss daran ist am
Lokales
Fuchsmühl
06.08.2015
25
0
Zur dritten Sternwallfahrt mit dem Fahrrad in den Wallfahrtsort Fuchsmühl laden am Sonntag, 9. August, die Marktgemeinde Fuchsmühl und die Steinwald-Allianz ein. Die Teilnehmer kommen aus Wiesau, Waldershof, Waldsassen, Tirschenreuth, Falkenberg, Mitterteich, Erbendorf und Friedenfels. Höhepunkt ist am Sonntag um 10.15 Uhr ein Gottesdienst in der Wallfahrtskirche "Maria Hilf" mit Festprediger Gerhard Pöpperl (Regensburg). Im Anschluss daran ist am Jugendheimplatz Fahrradsegnung. Für das leibliche Wohl der Radpilger ist nach den Feierlichkeiten bestens gesorgt. Über viele Wallfahrer freuen sich (von links) Pater Martin, Ina Greger, Bettina Stock mit Tochter Theresa, Michaela April, Christian, Bürgermeister Wolfgang Braun, Wilhelm Staufer und Pfarrer Varghese Kanjamala. Weitere Infos im Internet unter www.mariahilf-fuchsmuehl.de. Die Radlwallfahrt wurde vor zwei Jahren anlässlich des 325-jährigen Bestehens der Wallfahrt zur Muttergottes in Fuchsmühl ins Leben gerufen. Geradelt wird am Sonntag ausschließlich auf bestens ausgebauten Radwegen. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.