Rückschau beim Fuchsmühler Vereinskartell - Ehrenabend in Mehrzweckhalle
Tolles Fest, aber weniger Gewinn

Lokales
Fuchsmühl
06.11.2014
0
0
"Weniger Einnahmen, höhere Ausgaben", resümierte Bürgermeister Wolfgang Braun in der Herbstkartellversammlung der Fuchsmühler Vereine. Den Bürgerfest-Überschuss bezifferte er mit 1907 Euro. Martin Betz merkte jedoch an, dass der Gewinn zweitrangig sei. "Viel wichtiger ist doch, dass es wieder ein gelungenes Fest war." 16 Vereine haben heuer beim Bürgerfest mitgemacht, informierte Wolfgang Braun, Vorsitzender des Vereinskartells, auf Nachfrage von Angela Sperrer. 2012 hatten sich noch 20 Vereine engagiert. 7800 Euro stehen derzeit auf dem Bürgerfestkonto zur Verfügung, so Braun weiter, der Anschaffungen anregte. Denn das Ausleihen von Gerätschaften fürs Bürgerfest gehe ins Geld. Aus den Vereinen kam der Vorschlag, das Bürgerfest künftig Freitag und Samstag zu halten - statt Samstag und Sonntag.

Wolfgang Braun lud abschließend zu einem Ehrenabend am Freitag, 14. November, um 19 Uhr in die Mehrzweckhalle ein. "Hier möchte ich mich bei Menschen bedanken, die sich für unseren Ort und für das Gemeinwohl besonders einsetzen."
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.