Sänger gratulieren Chorleiter Heribert Bauer mit einem Ständchen

Sänger gratulieren Chorleiter Heribert Bauer mit einem Ständchen Eine Überraschung bereiteten die Mitglieder des Kirchenchors "Maria Hilf" Fuchsmühl ihrem langjährigen Chorleiter Heribert Bauer (Vierter von rechts). Er feierte 75. Geburtstag. In der darauf folgenden Singstunde begrüßten ihn "seine" Sänger mit einem Ständchen und einem Glas Sekt. Pater Martin Mundackal (Zweiter von rechts) überbrachte die Glückwünsche der Pfarrei Fuchsmühl und übergab ein Geschenk. Er dankte Bauer für seine Leistung und
Lokales
Fuchsmühl
27.02.2015
10
0
Eine Überraschung bereiteten die Mitglieder des Kirchenchors "Maria Hilf" Fuchsmühl ihrem langjährigen Chorleiter Heribert Bauer (Vierter von rechts). Er feierte 75. Geburtstag. In der darauf folgenden Singstunde begrüßten ihn "seine" Sänger mit einem Ständchen und einem Glas Sekt. Pater Martin Mundackal (Zweiter von rechts) überbrachte die Glückwünsche der Pfarrei Fuchsmühl und übergab ein Geschenk. Er dankte Bauer für seine Leistung und hoffte auf noch viele musikalische Darbietungen unter dessen Regie. Chorsprecher Xaver Stock (rechts) schloss sich im Namen der Sänger den Glückwünschen seines Vorredners an und überreichte ebenfalls ein Geschenk. Er dankte Bauer für seinen großartigen Einsatz und seine äußerst kompetente Leitung des Kirchenchors. Heribert Bauer ist seit mittlerweile 23 Jahren Chorleiter in Fuchsmühl. Er war einst Retter in der Not: Der Kirchenchor Fuchsmühl stand nach dem Weggang von Josef Härtl ohne Führung da. Die Suche nach einem neuen Chorleiter verlief längere Zeit ergebnislos, bis Bauer sich bereiterklärte, den Kirchenchor zu führen. Er leitet auch das Salonorchester Neustadt/Weiden. Orchestermessen zu Ostern und Mariä Himmelfahrt, gestaltet von den Mitgliedern aus Salonorchester und Kirchenchor, gehören zu den musikalischen Höhepunkten der Region. Die nächste Orchestermesse unter der musikalischen Gesamtleitung von Heribert Bauer findet am Ostersonntag um 10.15 Uhr in der Wallfahrtskirche Fuchsmühl statt. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.