Samstag und Sonntag lockt wieder "Polizeiwache 007"
Spaß und Trubel

Vergnügliches Chaos auf der Bühne: Die Fuchsmühler Laienspieler gewähren am Samstag und Sonntag erneut Einblick in die "Polizeiwache 007". Im Bild von links Alexander Derwart (Heinz Wimpel), Thomas Beer (Armin Klug), Manfred Beer (Ernst Huber), Johanna Thoma (Erna Krawuttke) und Andrea Hecht (Käthe Meise, genannt "Meischen"). Bild: wro
Lokales
Fuchsmühl
06.11.2015
8
0
Die Premiere war ein voller Erfolg. Die Laienspielgruppe Fuchsmühl bringt das turbulente Lustspiel "Polizeiwache 007" am Samstag, 7. November, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 8. November, um 18.30 Uhr noch einmal auf die Bühne.

Wer schon gespannt darauf wartet, was auf diesem besonderen Polizeirevier läuft, nachdem der Dienststellenleiter in Pension gegangen und Recht und Ordnung in die "bewährten Hände" zweier Oberwachtmeister gelegt worden sind, der sollte sich rechtzeitig Karten sichern. Tickets sind noch verfügbar bei den Vorverkaufsstellen Gemeinde Fuchsmühl, Raiffeisenbank Fuchsmühl und Falkenberg, Sparkasse Wiesau, AWO-Geschäftsstelle in Mitterteich und Stadtverwaltung in Waldershof. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf sechs Euro. An der Abendkasse - sofern vorhanden - müssen sieben Euro bezahlt werden.

Die Laienspielgruppe Fuchsmühl weist nochmals besonders darauf hin, dass die Aufführung am Sonntag bereits um 18.30 Uhr - also eine Stunde früher - beginnt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.