Schäferhundeverein Fuchsmühl bietet bei Ferienprogramm einen lustigen Nachmittag mit flinken ...
Esel Popolus der heimliche Star

Viel Spaß hatten die Kinder beim Ferienprogramm der Schäferhunde Ortsgruppe Fuchsmühl. Im Bild die jungen Gäste des Vereins mit Vorsitzender Christine Eichholz (hinten Mitte) sowie den Hundeführern und Betreuern. Heimlicher Star des Nachmittags war Esel Popolus. Bild: wro
Lokales
Fuchsmühl
12.08.2015
6
0
Einen ebenso kurzweiligen, wie lehrreichen Nachmittag erlebten 13 Buben und Mädchen beim Ferienprogramms. Gemeinsam mit den Hundeführern der Schäferhunde Ortsgruppe Fuchsmühl lernten sie die Tiere und auch die Arbeit mit den Vierbeinern kennen.

Zusammen mit den erfahrenen Hundeführern konnten sich die jungen Tierfreunde schon mal im Umgang mit den treuen Haustieren üben. Dass sie dabei die braven Hunde bei manch kniffliger Übung anfeuern konnten, gehörte genauso dazu, wie eine Brotzeit und Getränke am Schluss der Veranstaltung.

Der heimliche Star an diesem Nachmittag aber war der 15-jährige Esel Popolus, der es schaffte, sogar den Schäferhunden die Schau stehlen. Bereitwillig ließ er - natürlich nur an schattigen Ecken des Hundeplatzes - jedes der Kinder reiten und bekam dafür, als verdientes Dankeschön, regelmäßig kleine Erfrischungen und viele Streicheleinheiten zur Belohnung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.